Kenntnisnachweis

Zum Fliegen von Flugmodellen (incl. Multicoptern) über 250 g benötigt der Pilot einen Kenntnisnachweis gemäß Luftverkehrsordnung (Hinweis: neue LuftVO zur Zeit noch im Gesetzgebungsverfahren) . Zudem hat Gesetzgeber hierfür ein Mindestalter von 14 Jahren vorgesehen. Der Kenntnisnachweis ist seit dem 01.10.2017 ab 2Kg verpflichtend. Die Gewichtsgrenze wurde zum 1.1.2021 auf 250g gesenkt.Der neue (internationale) Kenntnisnachweis … Weiterlesen

Registrierungspflicht

Ab dem 1.5.2021 müssen alle Betreiber von unbemannten Flugsystemen – also auch von Flugmodellen – in einer europäischen Datenbank registriert sein. Die Modellflugverbände haben ihre Mitglieder beim Luftfahrt-Bundesamt (LBA) gemeldet. Diese werden seit Mitte April 2021 schrittweise registriert. Ihr erhaltet nach einer Registrierung eine Mail mit der Ihr Euch auf der Registrierungs-Webseite des LBA anmelden … Weiterlesen

Kennzeichnungspflicht

Ab 1. Mai 2021 gibt es für alle Flugmodelle, die ein Abfluggewicht von 250 g überschreiten, eine neue Kennzeichnungspflicht. Hinweis zum Anbringen der ID Die UAS-Betreiber-Nummer muss nun auf all Euren Flugmodellen und Drohnen vermerkt werden und ersetzt das bisher notwendige Adressschild. Die eID muss nicht mehr feuerfest ausgelegt sein und kann per Aufkleber oder … Weiterlesen